Mehr Bewegtbild für Architekten: Filmaufnahmen mit WWS in Göppingen und München

Saskia Gaus von Gaus & Knödler Architekten, Göppingen (Foto: Fred Wagner, WWS Film BERLIN)

Saskia Gaus von Gaus & Knödler Architekten, Göppingen (Foto: Fred Wagner, WWS Film BERLIN)

Unternehmensfilm und Imagevideo für Gaus & Knödler Architekten

Mit meinen Partnern von WWS Film BERLIN war ich in den letzten Wochen mehrfach in Süddeutschland unterwegs: In Göppingen haben wir an zwei intensiven Drehtagen für Gaus & Knödler Architekten einen gut dreiminütigen Unternehmensfilm und ein (deutlich kürzeres) Imagevideo produziert. Das mittelständische Planungsbüro, das ich auch seit einigen Jahren in Sachen Online-Kommunikation und Marketing berate, ist in den Bereichen Industriebau, Wohnungsbau sowie für öffentliche Bauherren tätig.

Christian Gaus von Gaus & Knödler Architekten, Göppingen (Foto: Fred Wagner, WWS Film BERLIN)
Christian Gaus von Gaus & Knödler Architekten, Göppingen (Foto: Fred Wagner, WWS Film BERLIN)
Projektbesprechung Gaus & Knödler Architekten, Göppingen (Foto: Fred Wagner, WWS Film BERLIN)
Projektbesprechung Gaus & Knödler Architekten, Göppingen (Foto: Fred Wagner, WWS Film BERLIN)

Inhalte der Filme sind Baustellenaufnahmen, Szenen aus dem Büroleben und natürlich Interview-Sequenzen der Führungskräfte, die ihr Planungsbüro und die eigenen Projekte und die Arbeitsweise erläutern. Das Ergebnis kam sowohl bei unseren Kunden sowie deren Kunden gut an. Allein auf Facebook hatten die Videos viele Hundert Abrufe, haufenweise „Likes“ und viele positive Kommentare („Super klasse, ihr seid auf dem richtigen Weg“). Gefällt uns!

Hier die beiden fertigen Filme: Oben der neue Unternehmensfilm, unten das Imagevideo von Gaus & Knödler Architekten.

 

Imagefilm für Münchner Architekten

Mitte Juni ging es dann nach München: Für einen langjährigen Kunden, den Architekten Martin Hron, haben wir in seinem Architekturbüro in München-Sendling und auf einer seiner Baustellen einen Imagefilm produziert.

Der Film wird in Kürze fertig sein und dann vor allem auf der (ebenfalls von mir produzierten 😃) Büro-Website architekt-hron.de zum Einsatz kommen. Um die Produktionskosten des Films für das kleine Büro überschaubar zu halten, sind Fred Wagner und ich mit reduzierter Ausrüstung und per Bahn (auf der neuen ICE-Strecke Berlin-München) angereist. Morgens hin, abends zurück. Hat bestens funktioniert, siehe Foto-Tweet unten.



Update, 06.07.2018 – der Imagefilm ist fertig!

Inzwischen ist der Imagefilm für Martin Hron fertig geschnitten, nachbearbeitet und vertont. Er steht auf dem Vimeo-Kanal von WWS Film BERLIN zum Anschauen, zum Einbetten oder Herunterladen bereit. Demnächst werde ich ihn in die Büro-Website meines Kunden einbauen. Und natürlich hier in den Beitrag – viel Spaß!