Redesign nach fünf Jahren: Neue Strukturen für die Website der Wüstenrot Stiftung

Die Startseite nach dem Redesign der Website der "Wüstenrot Stiftung", Sommer 2019

Die Startseite nach dem Redesign der Website der "Wüstenrot Stiftung", Sommer 2019

Mitte Juli 2019 ging die komplett überarbeitete Website der Wüstenrot Stiftung online. Dieses „Redesign“ war recht umfangreich und vermutlich mein größtes Projekt in diesem Jahr. Die Internetpräsenz der Stiftung aus Ludwigsburg hatte ich bereits 2014 mit WordPress realisiert. Nach fünf Jahren gab es aber sowohl intern (neue bzw. geänderte Themenbereiche) als auch gestalterisch Änderungen in der Aussendarstellung, die sich online widerspiegeln sollten.

Typografie, Farbgebung und das gesamte „Look and Feel“ habe ich komplett überarbeitet und an das aktuelle Corporate Design der Stiftung, das man z. B. auch in den hauseigenen Tätigkeitsberichten findet, angepasst. Schriftgrößen wurden vereinheitlicht, generell vergrößert und die Kontraste erhöht, um das Lesen auf allen Geräten zu erleichtern.

Präsentation der Publikationen im Online-Shop

Darüber hinaus sollte im Rahmen der Neugestaltung der wichtige Bereich der Publikationen stärker auf der Website in den Fokus rücken. Die Bücher und Broschüren, die über den integrierten Online-Shop (realisiert mit dem WordPress-Plugin WooCommerce) bequem bestellt werden können, sind sowohl auf Unterseiten der verschiedenen Themen als auch im allgemeinen Shop unter „Publikationen“ zu finden.

Publikationen der Wüstenrot Stiftung im Bereich "Denkmalprogramm" (Screenshot August 2019)
Publikationen der Wüstenrot Stiftung im Bereich „Denkmalprogramm“ (Screenshot August 2019)

Auf der neu gestalteten Startseite sind unterhalb des bildschirmfüllenden Sliders oben die aktuellen bzw. wichtigsten Inhalte aus den verschiedenen Themen, die die Stiftung bespielt, sichtbar. Sie werden automatisch aktualisiert oder können von der Redaktion sehr komfortabel über die Vergabe von Schlagworten gesteuert werden.

Alle Inhalte (Projekte, Publikationen, Förderprojekte) auf den vielen Unterseiten der inzwischen sechs Themengebiete werden ab sofort über ein sog. Mega Menu zugänglich gemacht. Dadurch erreichen die Website-Besucher die gewünschten Inhalte mit weniger Klicks. Wichtig.

Das neue "Mega Menu" auf der Website der Wüstenrot Stiftung (Screenshot Juli 2019)
Das neue „Mega Menu“ auf der Website der Wüstenrot Stiftung (Screenshot Juli 2019)

„Mitdenkende“ Suchfunktion und Instagram-Integration

Auch an Kleinigkeiten wurde beim Redesign gedacht: So zeigt die interne Suchfunktion jetzt schon während des Eintippens die ersten Treffer als Vorschläge an. Auch das spart Klicks und bringt die Website-Besucher schneller ans Ziel.

Am Ende jeder Seite, also im sog. Footer, werden jetzt in Echtzeit die aktuellen Instagram-Bilder von @wuestenrotstiftung eingeblendet. In Ludwigsburg geht man mit der Zeit. Gefällt mir 🙂

Instagram-Integration im Footer jeder Seite der Wüstenrot Stiftung (Screenshot August 2019)
Instagram-Integration im Footer jeder Seite der Wüstenrot Stiftung (Screenshot August 2019)

Link: wuestenrot-stiftung.de